ATTWENGER

 

live am Mobilitätsfest am 21. Juni

Attwenger

live am Mobilitätsfest 
am 21. Juni um 20:00 Uhr
am Urban-Loritz-Platz


MOBILITÄTSFEST URBAN-LORITZ-PLATZ

Freitag, 21. Juni von 14:00-21:30 Uhr
am Urban-Loritz-Platz

Neubauer Mobilitätsfest
15-19:00 Musik von Michaela Rabitsch und Robert Pawlik Quartett
20:00 Uhr Attwenger Live

Mit Fahrradkursen, Fahrradreperatur, Kletterturm, Kindertanz,
Mobilitätsberatung, Beteiligungsmöglichkeiten der Lokalen Agenda und der
Neubauer Kinder- und Jugendbeteiligung.

16:00 Neubenennung des Parks in Mizzi-Langer-Kauba-Park und Talk
zu Unternehmerinnen und Pionierinnen im Bezirk

Nutzen Sie unsere Mobilitäts-Grätzltour um sich über neue Mobilitätsangebote zu informieren, für Fahrradkurse oder Radreperatur, mehr über die Artenvielfalt zu lernen oder unsere Live-Musik zu genießen.

Warum ist ein Mobilitätsschwerpunkt im Bezirk wichtig?

In Wien Neubau gestalten wir den öffentlichen Raum so um, dass er für alle da ist. Die Kühle Zone Neubau wächst. Zu Fuß gehen wird dadurch immer attraktiver, die Aufenthaltsqualität höher und Fahrradfahren immer sicherer. Der Ausbau der Öffis bringt mehr Fahrgäste.

„Unseren gemeinsamen öffentlichen Platz wollen wir zunehmend für Kultur und Nachbarschaft verwenden. So machen wir unsere Grätzl attraktiver und stärken die Lebensqualität!“ - Bezirksvorsteher Markus Reiter. 

Logo-klein

Kulturbezirk Neubau – Kunst und Kultur im 7ten

Hermanngasse 24-26; 1070 Wien
Kontakt: post@bv07.wien.gv.at

noun-camera-306026